Wo ihre Spende hilft?

Zum größten Teil finanziert sich die Arbeit des Vereins über von den Jugendämtern bewilligte Entgelte. Da diese jedoch in erster Linie die Kosten für Personal, Unterkunft und Verpflegung abdecken, sind wir in vielen Bereichen unserer Arbeit auf Spendenmittel angewiesen.
Spenden werden beispielsweise eingesetzt für:

  • die musikalische Förderung (incl. der Anschaffung/Anmietung von Instrumenten und anfallender Begleitkosten)
  • den Neuaufbau von Familien- und Wohngruppen sowie die  Instandhaltung der Wohnräume
  • die Anschaffung und Wartung  von Gruppen- und Dienstfahrzeugen
  • Mitarbeiter- Qualifizierung  und Fortbildung
  • die Entwicklung und Umsetzung  neuer Konzepte, die den Anforderungen moderner Heimerziehung gerecht werden
  • Erlebnispädagogische Aktivitäten und Freizeiten
  • Kurse und gezielte Förderung im künstlerischen und sportlichen Bereich
  • u. v. m.

Das Vertrauen unserer Spender nimmt uns in die Verantwortung, unsere Spendengelder immer dort einzusetzen, wo Leistungen nicht oder nur teilweise durch andere Stellen finanziert werden-stets zum Nutzen der von uns betreuten Kinder, Jugendlichen und Familien.
Um diesen verantwortungsvollen Umgang mit Spendenmitteln auch dokumentieren zu können, sind wir seit 01. Januar 2014 Mitglied im Deutschen Spendenrat, der uns regelmäßig die satzungsgerechte und sparsame Verwendung von finanziellen Mitteln bestätigt.

Absetzbarkeit

Denn wer spendet, mindert das zu versteuernde Einkommen. Der Albert-Schweitzer-Kinderdorf Hessen e.V. ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig durch das Finanzamt Hanau anerkannt. Das bedeutet, dass Sie bis zu 20 Prozent Ihres Gesamtbetrags der Einkünfte beim Finanzamt als Spende geltend machen können.

Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Zuwendungsbescheinigung. Für Beträge bis 200 Euro gilt aber auch der Einzahlungsbeleg. Auf Wunsch senden wir Ihnen natürlich auch für Beträge darunter eine Spendenquittung zu.

Sollten Sie uns regelmäßig unterstützen, erhalten Sie von uns zu Beginn des Folgejahres Ihrer Einzahlungen eine Gesamtspendenbescheinigung.

Ansprechpartner/in:

Frau Simone Scharfe
Telefon: 06441. 78 05 37
s.scharfe@ask-hessen.de

Herr Matthias Stephan
Telefon: 06181. 2706-9911
m.stephan@ask-hessen.de